Bereiten Sie Ihren Besuch in den Calanques de Cassis vor ...

Träumen Sie davon, die Calanques zu besuchen? Beliebt für Wanderungen, Schwimmen, Tauchen oder einfach nur atemberaubende Ausblicke, versprechen die Calanques Entspannung und einen totalen Tapetenwechsel. Folgen Sie der Anleitung!


Die Provence ist für viele Reisende die schönste Region Frankreichs. Natürlich und aufrichtig streckt er sich in der Sonne aus, umschmeichelt vom klaren Wasser des Mittelmeers. Die felsigen Buchten der Calanques de Cassis sind auf der ganzen Welt berühmt. Gönnen Sie sich sanfte Stunden der Entspannung und schwimmen Sie in diesen kleinen Ecken des Paradieses am Ende der Welt. Der Gesang der Zikaden und die Sonne der Küste warten auf Sie.

Sind Sie bereit? Dann finden Sie hier einen kleinen praktischen Leitfaden, um diese einzigartigen und bezaubernden Orte wirklich zu entdecken!

Der Parc des Calanques: zwischen Land und Meer...   

Weltberühmte Klippen, durchscheinend blaues Wasser, atemberaubende Panoramen, das erwartet Sie in den Calanques de Cassis. Die Entdeckung bei Pieds wird Ihnen eine außergewöhnliche Erinnerung und ein unvergessliches Erlebnis bescheren.

Der 2012 gegründete Parc National des Calanques ist einer der 10 französischen Nationalparks und empfängt durchschnittlich 2 Millionen Besucher pro Jahr.

Es befindet sich im Herzen der Metropole Aix-Marseille Provence und ist einzigartig, da es sowohl Land als auch Meer umfasst. 

Ein wahres Naturjuwel, das Sie mit seinen majestätischen Klippen, dem Meer soweit das Auge reicht und seiner außergewöhnlichen Flora und Fauna zweifelsohne verzaubern wird.


Eine bemerkenswerte Kulisse für diesen einzigartigen Nationalpark mit weltweitem Ruf, der für alle zugänglich ist.

Die Liste der Calanques ist lang (insgesamt 26). Sie erstrecken sich über die 20 km, die Cassis von Marseille trennen. Unter Wasser, auf dem Wasser oder auch an Land, die Calanques sind ideal für Erkundungen und Entdeckungen.

👉 Gut zu wissen : Der Besuch der Calanques ist völlig kostenlos


Flanieren in den Calanques de Cassis...


Es gibt 5 wesentliche und unverzichtbare Elemente, um den Besuch der Bäche zu Fuß zu planen:

  • - Frischwasser (2 Liter/Person)
  • - Gute Wanderschuhe,
  • - Sonnenschutzmittel
  • - Ein breitkrempiger Hut
  • - Ein Mobiltelefon (100 % aufgeladen)

Sie sollten wissen, dass die Calanques kein ruhiger Wanderweg sind. Wir sprechen hier von "kleinen Bergen" mit teilweise steilen Passagen mit erheblichen Höhenunterschieden. 

Der Zugang ist geregelt. Bei Mistralwetter können sie für die Öffentlichkeit verboten werden (große Brandgefahr).
Beachten Sie, dass die Calanques de Cassis keine Bau- und Versorgungspunkte haben. Wenn Sie Ihren Snack oder Ihre Getränke zu Hause oder in der Ferienwohnung vergessen haben, ist das die richtige Gelegenheit, um mit der schon so lange angekündigten Diät zu beginnen.

 Suchen Sie nicht nach einem Imbiss, Toiletten, einer Telefonzelle, einer Ladestation für Ihr Smartphone usw... In den Calanques sind Sie mitten in der Natur, nichts als Natur.

👉 Gut zu wissen: Denken Sie daran, eine Tüte mitzubringen, um Ihren Müll mit nach Hause zu nehmen, und eine Karte IGN (zu kaufen in den Geschäften von Cassis).


Die "Calanques de Cassis" : Ihre Reiseroute

"
Es sind 9 Haupt-Calanques für den Besuch von Cassis aus aufgelistet. 

Während die ersten 3 relativ einfach und schnell zu erreichen sind, benötigen Sie 6 bis 7 Stunden, um sie alle zu besuchen (+ das gleiche für den Rückweg...) 

Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Sie nach Sonnenuntergang nicht mehr im Massiv sein können.

In Wirklichkeit sind die ersten 3 Calanques die meistbesuchten, weil sie nur ein paar Stunden Wanderung (Hin- und Rückfahrt) von Cassis aus erfordern ... Sie werden ein Konzentrat von allem entdecken, was den Charme des "Parc des Calanques" ausmacht.


👉 Gut zu wissen: Kinderwagen sind in den Calanques unbrauchbar. Vergessen Sie nicht, Ihren "kleinen Liebling" einem Kindermädchen anzuvertrauen (danke Mamie...).

Die Calanque von "Port-Miou"

Es ist das nächstgelegene zur Innenstadt von Cassis. 

Sie erreichen es in 20 Minuten zu Fuß (Wenn Sie es mit dem Auto erreichen wollen, ist ein kleiner Parkplatz am Fuße der Bucht gut gelegen, aber ... Plätze sind (sehr) knapp und, wie so oft, ... wer zuerst kommt, mahlt zuerst ...).

Ehemals ein Kalksteinbruch, ist er heute ein leichter Hafen, der fast 500 Boote (hauptsächlich Segelboote) empfängt und auch der Ausgangspunkt für alle Wanderer ist.

Wenn diese Bäche einen kleinen Strand (20 Meter) haben, wird er hauptsächlich als Infrastruktur für den Start von leichten Booten genutzt. 

Bereiten Sie Ihre Kamera vor und setzen Sie Ihren Spaziergang in Richtung "Port-Pin" fort.

👉 Gut zu wissen: Am Eingang des Parkplatzes, der sich am Ende der Bucht befindet, steht Ihnen eine kleine Erfrischungsbar zur Verfügung, die Getränke, Eis, Süßigkeiten und anderes "für den Fall" verkauft.


Calanque von "Port-pin"


Nach einem 35-minütigen Spaziergang von Port Miou aus erreichen Sie die angenehmen Buchten von Port-Pin. 

Es ist ein himmlischer Ort mit einem feinen Sandstrand und Wasser, das den Seychellen würdig ist. 

Nutzen Sie diese ideale Lage für einen schönen Tag (bringen Sie ein Picknick mit) in den Bächen...


👉 Schwierigkeitsgrad: leichte Wanderung mit gutem Schuhwerk, da der Abstieg zum Strand rutschig sein kann.


👉Gut zu wissenr : Denken Sie daran, Ihre Maske und Ihren Schnorchel mitzubringen. Der Meeresboden ist hervorragend und das Wasser ist besonders klar.


Die Calanque von "En-Vau"


Von Port Miou müssen Sie etwa 1 Stunde laufen, um "En Vau, La Reine des Calanques" zu erreichen.

Bewacht vom "Finger Gottes", einem mehr als 90 Meter hohen Felssporn, ist er zweifellos der schönste von allen.
Um dorthin zu gelangen, wandern Sie auf verschiedenen Pfaden mit atemberaubenden Panoramablicken (holen Sie Ihre Kamera heraus ...).

Auch dort bietet Ihnen ein sehr schöner Strand einen außergewöhnlichen Ort, um sich zu erfrischen.


👉 Schwierigkeitsgrad: mittel aufgrund der Steilheit der Hänge. Gute Schuhe sind unerlässlich.


👉 Gut zu wissen: im Sommer kann es sehr viele Menschen geben. Starten Sie also früh (8-9 Uhr), um gegen 10-11 Uhr vor Ort zu sein.


Und wenn Sie die Calanques mit dem Kajak besucht haben?

Lassen Sie sich von einem Kajakverleih (oder einem privaten Boot) verführen, um den Parc des calanques zu entdecken? 

😍 Die Calanques mit dem Seekajak zu besuchen, ist zweifellos die von Urlaubern am meisten gewünschte Attraktion.

In der Tat möchten mehrere tausend Touristen während ihres Aufenthalts in Cassisdurant ein Kajak mieten.


Und da alle zur gleichen Zeit ankommen, sind die örtlichen professionellen Vermieter (es gibt nur 2 davon ...) gezwungen, Kunden abzulehnen, weil ihre Bootsflotte nicht unendlich ist.

Also, gehen Sie kein Risiko ein, denken Sie daran, rechtzeitig zu buchen ...

👉 Schwierigkeitsgrad: leichte Aktivität, die für jeden erreichbar ist.

👉 Gut zu wissen: Vergessen Sie Ihre Sonnencreme nicht.


Als ob Sie schon dort wären...

Seekajakfahren in den Calanques de Cassis - Bericht Frankreich 2- Jean-Pierre Royer

Das Richtige tun ...


Bewährte Praktiken

  • Ich bevorzuge den Shuttle, um Port Miou, den Ausgangspunkt meiner Reise, zu erreichen.
  • Ich bleibe auf den markierten Wegen, um die Flora nicht zu zertrampeln.
  • Ich pflücke keine Pflanzen.
  • Ich respektiere die Tierwelt: Ich füttere sie nicht und störe sie nicht.
  • Ich respektiere die Stille des Ortes und mache so wenig Lärm wie möglich.
  • Ich ziehe es vor, leichte, langärmelige Kleidung zu tragen, um mich vor der Sonne zu schützen.
  • Ich entscheide mich für ein Zero-Waste-Picknick, um meinen Plastikverbrauch zu reduzieren.
  • Ich hebe den Müll auf, den ich auf dem Weg finde.
  • Ich respektiere die Ruhe und den Frieden anderer Besucher.


Regelung

  • Ich rauche nicht in den Bächen, um die Brandgefahr zu vermeiden.
  • Ich hebe meinen Müll auf, um ihn zu Hause wegzuwerfen.
  • Ich führe meinen Hund an der Leine 


Sicherheit

Ich bereite meine Route vor, bevor ich gehe.

  • Ich wähle meine Reiseroute nach meiner Erfahrung.
  • Ich habe eine IGN-Karte dabei.
  • Vor der Abfahrt prüfe ich die Wettervorhersage.
  • Ich habe angepasste Geräte
  • Ich bleibe auf den markierten Wegen, um Stürze und Zwischenfälle zu vermeiden.


Bei einem Notfall: Ich rufe 112    


Ihre häufigsten Anfragen...



▶ Die Calanques: Ist es besser zu Fuß oder mit dem Boot?
▶ Wie erreicht man die Calanques?
▶ Wie besucht man den Calanques-Nationalpark?
▶ Tipps zur Vorbereitung Ihrer Wanderung in den Calanques
▶ 3 Ideen zum Wandern in den Bächen
▶ Wie Sie Ihre Wanderung in den Calanques vorbereiten
▶ Informationen zu einem einfachen Spaziergang in den Calanques
▶ Wie findet man einen Parkplatz in Cassis, ohne stundenlang im Kreis zu fahren?